Morenko-Regeln

Die offiziellen Regeln des Weltverbandes, Fassung vom 01.01.2012

(1) Im Allgemeinen gelten die offiziellen Schach- und Turnierregeln des Weltverbandes FIDE inklusive den Bestimmungen zu Blitz- und Schnellschach; mit folgendem Unterschied:

  • (1.1) Offiziere – Springer, Läufer und Turm – verändern je nach Standort ihre Funktion. Jede der genannten Figuren zieht und schlägt von der a- und h-Linie aus wie ein Turm, von der b- und g-Linie aus wie ein Springer, von der c- und f-Linie aus wie ein Läufer.

(2) König und Dame bleiben von dieser Regelung unberührt, ebenso Offiziere auf der d- und e-Linie, die ihre üblichen Funktionen wahrnehmen.

(3) Ein Bauer zieht nach FIDE-Regeln und wandelt dementsprechend um; die umgewandelte Figur verhält sich jedoch nach Morenko-Regeln.

(4) Auch Schach, Matt und Patt unterliegen den Regeln (1) bis (3). So bietet beispielsweise ein weißer Springer auf h7 einem schwarzen König auf h8 Schach.

Advertisements